Sachgebietsleiter Bildungsmanagement (m/w/d) „UKBW Akademie“

Jetzt bewerben

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet für unseren Standort in Stuttgart oder Karlsruhe einen
Sachgebietsleiter Bildungsmanagement (m/w/d) „UKBW Akademie“

Ihre neue Herausforderung:

  • Sie führen die UKBW-Akademie als Akademie-Leiter strategisch, organisatorisch und personell.
  • In fachlicher Hinsicht sind Sie u. a. für die Ausrichtung der jährlichen Seminarkonzeption, die Konzeption der Erste Hilfe-Ausbildung, sowie die Medienstrategie verantwortlich.
  • Dabei verantworten Sie die Bildungsleistungen der UKBW-Akademie sowie deren weiteren Ausbau organisatorisch und inhaltlich. Zielgruppe der Leistungen sind rund 4,1 Mio. Versicherten in Baden-Württemberg.
  • Als Akademie-Leiter steuern Sie die Konzeption und Umsetzung des jährlichen Bildungsplans der UKBW-Akademie sowie die Evaluation der Zielerreichung.
  • Sie bauen die Netzwerke mit Kooperationspartnern mit unseren Bildungspartnern und Multiplikatoren weiter aus und entwickeln diese weiter.
  • Sie sorgen für eine laufende und marktgerechte Fortentwicklung der Lernformate.
  • Sie verantworten die jährliche Ressourcen- und Haushaltsplanung der UKBW-Akademie.
  • Sie planen und steuern den Aufbau eines zentralen Bildungscampus am Standort Karlsruhe.

Was Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Bereich der Erwachsenenbildung oder Bildungsmanagement bzw. vergleichbarer Fachrichtung.
  • Erfahrungen in Konzeption und Durchführung von Bildungsleistungen sowie in Leitungsfunktionen bzw. in der Mitarbeiterführung.
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Verantwortungsbereitschaft.
  • Organisationstalent sowie die Fähigkeit konzeptionell und strategisch zu arbeiten.
  • Ausgeprägte Sozial-, Lösungs- und Methodenkompetenz.
  • die Fähigkeit, Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten.

Was Sie erwarten können:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Entscheidungsspielraum im Einklang mit der Unternehmensstrategie.
  • einen modernen Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten.
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber.
  • eine leistungsgerechte Bezahlung (EG 12 TVöD / A13 Landesbesoldungsgesetz BW - SV befreit)
  • eine gute zusätzliche Altersversorgung.
  • ein Dienst-KFZ zur privaten Nutzung.
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kontakt:

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis 03.03.2020 online.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Frau Hoffmann steht Ihnen unter der Telefonnummer 0711/9321 8010 für Fragen zur Stelle gerne zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Markus Kropfreiter Tel. 0711 - 9321 8305.
Online bewerben